Monatsarchiv für Mai 2012

Arbeit und Struktur

Donnerstag, den 31. Mai 2012

Die Zukunft ist abgeschafft, ich plane nichts, ich hoffe nichts, ich freue mich auf nichts außer den heutigen Tag. Mit diesem Artikel mache ich mal eine Ausnahme. Eine wahrscheinlich einmalige Ausnahme. Kein Buchtitel als Überschrift. Obwohl das in diesem Fall kein Problem gewesen wäre. Keine chinesische Übersetzung in der Bildbeschreibung. Weil sein Name für sich […]

Haus ohne Augenbrauen

Dienstag, den 29. Mai 2012

Inspired by Bauhaus, the German art movement, Browhaus is your one-stop brow and lash grooming salon, built for the image-conscious urbanite who demands not just function, but function and style. Expect the highest technical proficiency but with a stunning and fashionable endresult. Browhaus is here for your facial hair grooming needs – the hair on […]

Kopflos

Donnerstag, den 24. Mai 2012

Am Stadtrand von Shanghai bin ich vor Kurzem völlig unerwartet auf ein bisher noch nicht gesehenes Handwerk gestoßen: eine Kuhkopf-Auskocherei. In schwarzen Plastiktüten wurden sie gerade angeliefert. Dutzende von ihnen. Zu einem kleinen Laden mit riesigem Kochtopf. Der freundliche Herr, der im Foto leider nur teilweise zu sehen ist, war so umsichtig sie für uns […]

Im Fussballfieber

Samstag, den 19. Mai 2012

Die Münchner Innenstadt dicht. Das Stadion umbenannt. Aktuelle Ticketpreise zwischen €3.000 und €9.000. Seit Tagen kein anderes Thema in der Rubrik Sport. Alle sowas von verrückt geworden… Achja, hätte ich beinahe vergessen zu erwähnen: Bei uns ist jetzt später, sehr später Abend. In einer Stunde fährt Jürgen los. Im strömenden Regen, auf die andere Seite […]

Ost trifft West

Freitag, den 18. Mai 2012

Im ohnehin empfehlenswerten Verlag Hermann Schmidt ist ein kleines Büchlein erschienen, das die Unterschiede zwischen dem westlichen und dem östlichen Alltagsverhalten aufzeigt. Es wird als ‚ein interkultureller Dialog in Piktogrammen‘ beschrieben – und besser könnte man es nicht sagen. Zu Themen wie zum Beispiel Pünktlichkeit, Lautstärke oder Kontaktpflege gibt es hier eindrückliche Bilder, die ich […]

Auf die Größe kommt es an

Montag, den 14. Mai 2012

Unmittelbar vor unserer Haustüre befindet sich das stadtbekannte Steakhouse Yasmine’s inklusive Metzgerei. Gut, für mich persönlich jetzt nicht unbedingt das Einkaufsparadies No. 1, erfreut es sich aber bei vielen Anderen allergrößter Beliebtheit. Ein Grund dafür dürfte der Maxi-Burger sein, den es dort für rund €15 zu bestellen gibt. Und der besonders bei jungen Paaren großen […]

Karl der Große

Donnerstag, den 10. Mai 2012

Die Chinesen sind die Meister der Kopie. Das ist kein Geheimnis. Und auch in diesem Fall muss man zweimal hinschauen, ob einen der erste Eindruck nicht vielleicht trügt. Zwar sind hierbei die Brille, die Halskette, der Kragen, das Objektiv – also quasi alles – eine Nummer zu groß geraten. Vom Alter des Herrn mal ganz […]

Der Frisör

Montag, den 7. Mai 2012

Die eigene Frisur – der schönste Schmuck einer Frau. Über ein Jahr lang habe ich mich jetzt nicht getraut, hier zum Friseur zu gehen. Zwar habe ich von der einen oder anderen neuen Freundin eine ‚100%-Empfehlung‘ erhalten, doch spätestens beim Anblick der zweifelsohne gut ausgebildeten Fachkräfte vor Ort war klar: Hier werden – im wahrsten […]

IKEA

Freitag, den 4. Mai 2012

Heute ist es passiert! Heute habe ich mich hier zum ersten Mal in der Öffentlichtlichkeit sichtlich aufgeregt. Und das kam so. Ich war beim Ikea. Das ist ja an sich eine schöne Sache. Wir haben hier seit kurzem den größten Ikea Asiens, da ist alles noch ganz neu und aufgeräumt. Anfänglich ist auch alles sehr […]

Bliefe von dlüben

Donnerstag, den 3. Mai 2012

Einige Bilder und Aussagen kommen einem sofort in den Sinn, wenn man ans Land der Mitte und seine Bewohner denkt. Einiges davon stimmt, anderes ist teilweise nicht ganz korrekt, und bei manchen Behauptungen weiß ich nicht, wie sie sich so hartnäckig halten konnten. Im Sinne der interkulturellen Verständigung, und weil ich diesbezüglich Informationen aus erster […]