Ohne ein Wort

Happy Fish Restaurant // 快乐的鱼饭店

Happy Fish Restaurant // 快乐的鱼饭店

Glücklicherweise können wir uns hier im Alltag bereits ein wenig verständigen. Aber das Problem, das wir am Anfang hatten, das kennen unzählige Kurzzeit-Touristen überall auf der Welt: Wenn man die Sprache nicht so richtig versteht, und vor allem wenn man so gut wie gar nichts lesen kann – dann bekommt man spätestens im Restaurant ein nicht ignorierbares Problem. Dies zu umgehen liegt auch im Interesse der Wirte. Und die haben sich ja schon einiges einfallen lassen, um solche Barrieren möglichst unkompliziert zu überwinden. Das Zauberwort lautet hierbei: Visualisierung.

Echte Speisekarte // 真正的选单

Echte Speisekarte // 真正的选单

Das mit den Fotos auf der Speisekarte, das kennen wir alle. Auch mittlerweile recht verbreitet ist das Nachbauen kompletter Gerichte aus täuschend echt eingefärbter Plastikmasse. Diese Tellerchen können dann über Wochen, völlig unabhängig vom Klima, farbenfroh in der Straßen-Vitrine stehen und Gäste anlocken.
Hier vor Ort findet sich dann noch eine weitere, ganz puristische Form. Alle Einzelteile der Speisekarte werden auf der Straße ausgestellt, wenn möglich in Lebendform, und je nachdem was der Gast gewählt hat, wird dann alles auch diesen Behältern entnommen und in der Küche zubereitet. Hat natürlich auf Verbraucherseite den Vorteil, das man bereits im Vorfeld sieht, was man für sein Geld bekommt. Ist aber für Fußgänger manchmal ein bisschen haarig, denn die Gehwege hier sind vergleichsweise schmal, und es sind grundsätzlich sehr, sehr viele Leute darauf unterwegs.
Und wer tritt schon gerne in die Speisekarte? Niemand!

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.