Schwarz und weiß

Blick nach links // 瞩左边

Blick nach links // 瞩左边

China ist, wie schon mehrfach erwähnt, voller Gegensätze. Ein sehr beeindruckendes Beispiel fand sich neulich bei unserem Ausflug nach Wuxi. Auf einer Brücke stehend hatte man zur einen Seite einen Blick auf die wiederhergestellte Altstadt von Huishan. Grün und frisch, ein sauberer Fluss mit Goldfischen, bis ins letzte Detail restaurierte Häuser, lauter gut gekleidete Touristen, im Hintergrund die Berge, das Ganze unter hellem Himmel. Drehte man den Kopf um 180°, dann schaute man auf eine völlig andere Welt. Farblos und düster, ölverschmiertes Wasser, nahezu komplett verfallene Gebäude, bis auf einen alten Mann mit leeren Plastikflaschen in einem zerrissenen Beutel unterm Arm anscheinend menschenleer, am Horizont die anonymen Hochäuser, und erstaunlicher Weise der dazu passende diesige Grauhimmel.

Blick nach rechts // 瞩右边

Blick nach rechts // 瞩右边

Wie gesagt: China ist voller Gegensätze. Und Shanghai sowieso. Alt und neu, arm und reich, hässlich und schön, extrem billig und exorbitant teuer. Das liegt hier oft direkt nebeneinander. Da muss ich machmal schon zweimal hinschauen, weil es mir im ersten Moment eigentlich als unmöglich vorkommt.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.